Keine ASRock Grafikkarten in Europa

AMD untersagt offiziellen Verkauf von "Phantom Gaming RX 500" in der EU

Schon bei der Vorstellung der neuen „Phantom Gaming“ Grafikkarten von ASRock Ende März hatte der Hersteller nebenbei angemerkt, dass Modelle wie die „Phantom Gaming X Radeon RX580 8G OC“ nicht überall auf der Welt erhältlich sein werden. Nun hat ASRock erklärt, warum die eigenen Grafikkarten immer noch nicht in Europa angekommen sind.

Anzeige

Wie ein Sprecher von ASRock zu Protokoll gab. ist AMD dafür verantwortlich, denn diese hätten dem Verkauf der Phantom Gaming Grafikkarten in der europäischen Union nicht zugestimmt. Zitat des leitenden ASRock Sales-Managers: „Mein Problem ist, dass AMD nicht zugestimmt hat, dass wir in der EU verkaufen, was wirklich schade ist.“

Es ist unklar, warum AMD so entschieden hat und ob dies auf Druck der anderen Grafikkartenhersteller unter den AMD-Partner geschah.

Man wird ASRock Phantom Gaming Grafikkarten sicherlich irgendwann auch in Deutschland bekommen können, sei es als Import oder bei eBay&Co., aber wohl nur mit entsprechendem Aufschlag, so dass ein Kauf wenig sinnvoll erscheint.

Quelle: Tom's Hardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.