HTC U12+: Update verbessert die Bedienung und Edge Sense 2

Edge Sense 2 soll verlässlicher werden

Das Smartphone HTC U12+ hat in Tests neben viel Lob für die Kameras leider auch viel Kritik einstecken müssen. In erster Linie bezogen sich die Rüffel auf das nicht sehr verlässliche Edge Sense 2 und die berührungsempfindlichen Tasten an der Seite. Einige Reviewer bemängelten, dass die Tasten zu empfindlich sein oder sogar vermeinten Betätigungen zu erkennen, wenn jenes gar nicht der Fall gewesen sei.

Anzeige

HTC sind die Probleme bekannt. So hatte der Hersteller aus Taiwan ein Update in Aussicht gestellt, um jene Fehler zu korrigieren. Tatsächlich wird diese Aktualisierung nun verteilt – vorerst allerdings nur in HTCs Heimatland Taiwan. Die neue Firmware 1.21.709.3 verbessere laut den Release Notes aber nicht nur Edge Sense 2 und die Genauigkeit der berührungsempfindlichen Buttons, sondern auch die Kamera. Letztere soll nun ein Auto-Zoom-Feature erhalten. Zudem bringt man den Stand der Sicherheits-Updates auf den Juni 2018.

Aktuell rollt HTC  das Update bereits in Taiwan OTA (Over the Air) aus. 422 MByte bringt die neue Firmware auf die Waage. Bleibt zu hoffen, dass nun auch eine internationale Veröffentlichung bald folgt.

Quelle: GSMArena

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.