Fingerabdruckscanner direkt im Display breiten sich aus

Mehr und mehr Hersteller interessieren sich für die Technik

Mittlerweile gibt es zumindest einige Smartphones, welche mit einem Fingerabdruckscanner direkt im Bildschirm experimentieren. Eines jener Modelle ist etwa das Xiaomi Mi 8 in der Explorer Edition. Auch wenn diese Geräte aktuell noch die Ausnahme sind, soll sich die Technik laut Voraussagen bald mehr und mehr ausbreiten. So rechnen die Analysten von Sigmaintell damit, dass  noch 2918 rund 42 Mio. Einheiten derartiger Scanner an Partner ausgeliefert werden könnten. Bisher setzen zwar die meisten Scanner noch auf optische Techniken, aber auch die Varianten mit Ultraschall kommen mehr und mehr in Mode.

Anzeige

2019 könnten wesentlich mehr Smartphones auf den Markt kommen, welche somit die Fingerabdruckscanner nicht mehr als separate Buttons, sondern direkt im Bildschirm verbauen. Vor allem im Bereich der High-End-Smartphones ist mit zunehmender Adoption zu rechnen. Vor allem die Anbieter Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo wollen offenbar auf Fingerabdruckscanner direkt in den Bildschirmen setzen und sie mit OLED-Panels kombinieren.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.