Huawei P30 & P30 Pro stark nachgefragt

In China 10mal mehr Vorbestellungen als P20 Serie - sogar ohne Preisangaben

Huawei hat seine neuen P30 und P30 Pro High-End Smartphones erst vor wenigen Tagen vorgestellt, aber anscheinend ist das Interesse jetzt schon immens. Im Heimatland der Herstellers hat einer der großen Händler bereits zehnmal mehr Vorbestellungen als noch bei der P20 Serie registriert – obwohl der offizielle Verkaufspreis in China selbst noch gar nicht bekannt ist.

Anzeige

Der bisherige Rekordhalter bei den Vorbestellungen war die Huawei P20 Serie im letzten Jahr und dies wurde nun nach lediglich zwei Tagen bereits getoppt. Ein Modell des Huawei P30 Pro war sogar schon nach nur fünf Minuten ausverkauft bei diesem speziellen Händler und musste schon nachbestellt werden.

Die offiziellen Preise von Huawei P30 und P30 Pro in China sollen erst am 11. April bekannt gegeben werden und die Vorbestellungen waren praktisch ‚blind‘, da die Besteller noch nicht wussten, wieviel sie später zahlen müssen. Allerdings wurde die Preise für Europa bereits diese Woche auf der offiziellen Vorstellung in Paris verraten, so dass sich viele Chinesen vermutlich auf ein ungefähres Niveau einstellen konnten und nicht komplett uninformiert bestellt haben.

Die Zahlen der Vorbestellungen kommen von ‚Tmall‘ (früher ‚Taobao‘), einem der größten Handelplattformen für Endkunden im Chinesisch-sprachigen Raum und betrieben von Alibaba. Es ist natürlich nur ein einzelner Händler und es könnte bei anderen Anbietern anders aussehen, aber es ist zumindest ein deutlicher Hinweis auf die potenzielle Attraktivität von Huawei P30 mit Triple-Kamera und Huawei P30 Pro mit Quad-Kamera.

Quelle: MyDrivers

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.