GeForce GTX 1650 – Details, Termin & Preis

Alle Infos zur günstigsten Nvidia 'Turing' Gaming-Grafikkarte aufgetaucht

Über die kommende GeForce GTX 1650 wurde an dieser Stelle schon mahrfach berichtet, aber jetzt steht die offizielle Einführung kurz bevor und es sind alle Details sowie auch der Preis durchgesickert. Demnach wird diese Gaming-Grafikkarte auf Basis der Nvidia ‚Turing‘ Architektur ab nächster Woche zu Preisen zwischen 150 und 200 Euro erhältlich sein.

Anzeige

Bekanntlich wird die GeForce GTX 1650 trotz grundästzlicher ‚Turing‘ Architektur wie die Schwestermodelle GeForce GTX 1660 und GTX 1660 Ti keine RTX-Features wie DLSS Kantenglättung und Echtzeit-Raytracing beherrschen, weil Nvidia für dieses Preissegment die Tensor- und RT-Kerne gestrichen hat.

Ein Blick auf die Spezifikationen der GeForce GTX 1650 zeigt die zuvor bereits durchgesickerten Details wie 4 GByte GDDR5 Grafikspeicher am 128 bit breiten RAM-Interface und eine TDP von nur 75 Watt – wie auch die GeForce GTX 1050 Ti – so dass viele Partnermodelle auf die direkte Stromversorgung vom Netzteil verzichten werden, da für 75 Watt die Stromzufuhr über den PCI Express x16 Steckplatz ausreicht. Neu sind dagegen die 896 CUDA-Kerne bzw. Shader-Einheiten sowie der Basistakt von 1485 MHz, der sich im Boost-Modus auf bis zu 1665 MHz erhöht. Damit bleibt Nvidia in allen Belangen hinter der GTX 1660 zurück, um eine eindeutige Differenzierung zu schaffen.

Interessanterweise nennt die Quelle als Grafikchip den TU117-300, so dass dies Spekulationen eröffnet, dass später eventuell noch eine GeForce GTX 1650 Ti mit einem TU117-400 kommen könnte.

Nvidia GeForce GTX vs. GeForce RTX (1650 inoffiziell)
GeForce GTX 1060 GTX 1650 GTX 1660 GTX 1660 Ti RTX 2060
Architektur Pascal Turing Turing Turing Turing
Grafikchip GP106 TU117 TU116 TU116 TU106
CUDA/Shader 1152/1280 896 1280 1536 1920
Basis-/Boost-Takt 1506/1708 MHz 1485/1665 MHz 1530/1785 MHz 1500/1770 MHz 1365/1680 MHz
Speicher 3/6 GByte GDDR5(X) 4 GByte GDDR5 6 GByte GDDR5 6 GByte GDDR6 6 GByte GDDR6
RAM-Interface 192 bit 128 bit 192 bit 192 bit 192 bit
TDP 120 Watt 75 Watt 120 Watt 120 Watt 160 Watt
Listenpreis $299 $149 $229 $279 $349
Einführung Juli 2016 April 2019 März 2019 Feb. 2019 Jan. 2019

Ging man bisher von einem empfohlenen Verkaufspreis von 179 US-Dollar aus, soll die GTX 1650 nun schon ab $149 (plus Mehrwertsteuer) erhältlich sein. Die genaue Preisgestaltung obliegt allerdings den einzelnen Herstellern, weil es von der GTX 1650 kein offizielles Referenzmodell (Founder’s Edition) geben wird. Bei Amazon in Frankreich waren kurzzeitig bereits vier GeForce GTX 1650 von EVGA gelistet, die preislich zwischen 170 und 190 Euro lagen, aber andere Hersteller werden sicherlich auch günstigere Modelle anbieten.

Der offizielle Einführungstermin der GeForce GTX 1650 ist der 23. April, also Dienstag direkt nach Ostern.

Quelle: videocardz.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.