Xiaomi Mi Fit: App zeigt plötzlich Werbung

Unmut der Nutzer ist groß

Xiaomi hat mit dem Mi Band 4 erst kürzlich ein neues Fitness-Armband veröffentlicht (hier unser Test). Leider gibt es nun ein neues „Feature“ das Nutzern des Wearables wenig zu gefallen scheint. So blendet die offizielle Begleit-App Mi Fit nach dem neuesten Update Werbung ein. Xiaomi nutzt seit jeher Werbung in einigen Apps, um damit sozusagen auch seine im Verhältnis günstigen Gerätepreise zu finanzieren.

Anzeige

Viele Käufer der Mi-Band-Reihe sind nun verärgert, denn schließlich ist die Werbung nun eine Neuerung in der App, die sie beim Kauf nicht vorausgesetzt hatten. In der App können Anwender immerhin einstellen, ob die Werbung personalisiert sein soll oder nicht. Für Begeisterungsstürme sorgt die ganze Angelegenheit aber aktuell nicht gerade.

Wie das ganze in etwa in der App aussieht, zeigt der obige Screenshot eines Users. Immerhin handelt es sich also nicht um bildschirmfüllende Werbung, sondern um kleine Anzeigen. Dennoch ist dies natürlich ein Minuspunkt, den sicherlich auch mancher potentieller Käufer des Xiaomi Mi Band 4 im Kopf behalten sollte.

Quelle: Caschys Blog

André Westphal

Redakteur

1 Antwort

  1. Sascha Seyer sagt:

    Die Mi App weglassen und durch „Notify and Fitness for Mi Band“ ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.