Redmi Note 8 (Pro) nächste Woche

Neue Smartphones mit 64-Megapixel-Kamera & MediaTek Helio G90T Chip

Anfang diesen Jahres hatte Xiaomi seine Redmi Note 7 und Note 7 Pro Mainstream-Handys unter der neuen Eigenmarke auf den Markt gebracht, aber nächste Woche gibt es bereits die Nachfolger. Bei Weibo, dem sozialen Netzwerk Chinas, hat der chinesische Hersteller die Redmi Note 8 und Note 8 Pro angekündigt, sich mit technischen Details aber noch zurückgehalten.

Anzeige

Bekannt ist lediglich, dass beide Smartphone-Modelle den erst letzten Monat vorgestellten Helio P90T Chip von MediaTek verwenden werden. Diese kommt aus der 7-Nanometer-Fertigung in Taiwan und basiert auf zwei High-End Cortex-A76 sowie sechs Energie-effizienten Cortex-A55 Kernen von ARM. Das Redmi Note 8 Pro verfügt laut gezeigten Bildern außerdem über einen 4500-mAh-Akku.

Darüber hinaus werden Redmi Note 8 und Note 8 Pro erstmals Hauptkameras einsetzen, die 64 Megapixel liefern – eine Steigerung zum aktuellen High-End Standard für Handy-Kameras von 48 Megapixel. Angaben zur Speicherausstattung oder auch den Unterschieden von Redmi Note 8 und der Pro-Version sind dagegen noch nicht bekannt. Eventuell kommt auch nur das Redmi Note 8 Pro mit der 64-MP-Kamera und das einfachere Note 8 setzt weiterhin auf ein 48-MP-Objektiv wie schon die Redmi Note 7 Serie.

Nach Angaben des offiziellen Redmi-Kanals bei Weibo werden Note 8 und Note 8 Pro nächste Woche Donnerstag, den 29. August, offiziell vorgestellt.

Quelle: Weibo

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.