Ryzen 9 3900XT & 7 3800XT im 3DMark

Neue AMD "Matisse Refresh" CPUs mit höheren Taktraten nun bestätigt

Übers Wochenende waren Gerüchte über drei neue AMD Ryzen 3000 CPUs aufgetaucht, die ale Ryzen 9 3900XT, Ryzen 7 3800XT und Ryzen 5 3600XT („Matisse Refresh“) mit etwas höheren Taktraten kommen sollen. Nun sind die ersten beiden Modelle auch beim 3DMark gefunden worden, was zum Einen die Existenz und zum Anderen die gleiche Anzahl an Kernen bestätigt.

Anzeige

Damit sind die zugegebenermaßen etwas weit hergeholten Spekulationen vom Tisch, dass die AMD Ryzen 9 3900XT und Ryzen 7 3800XT mit mehr Kernen als die bisherigen Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3800X kommen.

Interessanterweise differieren die vom 3DMark gemeldeten Taktraten mit den zuvor aufgetauchten Angaben aus Asien für Ryzen 9 3900XT und Ryzen 7 3800XT. Nach Informationen der Twitter-Leaker TUM_APISAK und rogame sind sowohl Basis- als auch Turbotakt des 3900XT nicht ganz so hoch (3,8/4,7 statt 4,1/4,8 GHz) und auch der Basistakt des 3800XT beträgt lediglich 3,9 statt 4,2 GHz. Der Turbo-Boost des 3800XT dürfte dagegen wirklich bei 4,7 GHz liegen. Allerdings sind diese Angaben alle noch mit Vorsicht zu betrachten.

Gleiches gilt für die 3DMark Fire Strike Ergebnisse von Ryzen 9 3900XT und Ryzen 7 3800XT, aber vergleicht man diese mit den Resultaten der bisherigen Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3800X, dann wären die neuen Ryzen 3000 XT „Matisse Refresh“ Prozessoren lediglich 2 bis 8 Prozent schneller als ihre Vorgänger. Solange die Preise der neuen CPU-Modelle gleich bleiben, dürfte das aber kaum jemanden stören.

Man geht allgemein davon aus, dass AMD die Ryzen 9 3900XT, Ryzen 7 3800XT und Ryzen 5 3600XT bereits nächsten Monat herausbringen wird.

AMD Ryzen 3000 XT Upgrades
CPU Kerne/Threads Basistakt Turbo Preis ab ca.
Ryzen 9 3900XT 12/24 3,8 GHz 4,7 GHz ?
Ryzen 9 3900X 12/24 3,8 GHz 4,6 GHz 425 Euro
Ryzen 7 3800XT 8/16 3,9 GHz 4,7 GHz ?
Ryzen 7 3800X 8/16 3,9 GHz 4,5 GHz 320 Euro
Ryzen 5 3600XT 6/12 4,0 GHz 4,7 GHz ?
Ryzen 5 3600X 6/12 3,8 GHz 4,4 GHz 190 Euro

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.