Google Pixel 5 wohl Ende September

Kommt zusammen mit Pixel 4a 5G in verschiedenen Farben

Zur Einführung des Pixel 4a Anfang diesen Monats hatte Google versprochen, das Pixel 5 sowie das Pixel 4a mit 5G-Unterstützung im Herbst zu bringen. Nun berichtet ein Insider, dass es am 30. September soweit sein soll. Dann sollen das Pixel 5 in Schwarz und in Grün sowie das „Pixel 4a 5G“ in Schwarz vorgestellt werden. Im Oktober soll ein weißes Pixel 4a 5G folgen.

Anzeige

Weitere Details wurden nicht genannt, aber nach letzten Gerüchten sollen sich beide neuen Pixel Smartphones beim Design am Pixel 4a orientieren und das Pixel 5 soll auf dem Snapdragon 765G von Qualcomm basieren. Das Pixel 4a mit 4G/LTE dagegen nutzt den Snapdragon 730G. Außerdem wird spekuliert, dass das Pixel 5 nicht mehr wie üblich als Standard- und XL-Modell verfügbar sein wird, sondern lediglich als XL-Version kommt.

Das Pixel 5 wird angeblich mit einem 6,67 Zoll großen OLED-Display mit 120-Hz-Bildwiederholrate sowie mit mindestens 8 GByte Hauptspeicher ausgestattet sein. Preislich will man beim Pixel 5 deutlich unter dem Vorgänger Pixel 4 XL bleiben, das letzten Herbst mit High-End Snapdragon 855 Chip für 899 Euro auf den Markt kam.

Sowohl Pixel 4a 5G als auch Pixel 5 werden nicht überall weltweit erhältlich sein, aber laut Google gehört Deutschland neben USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Frankreich, Japan, Taiwan und Australien zum auserwählten Kreis dazu.

Quelle: Jon Prosser @ Twitter

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.