Sony Xperia Pro: Neues Smartphone für Kreative und andere Profis

Satter Preis von 2.499 Euro

Sony hat das Xperia Pro vorgestellt. Dabei handelt es sich laut dem japanischen Hersteller um ein spezielles Smartphone für Videografen, Fotografen und Content Creator. Da visiert man also eine spezielle Nische an und lässt sich das auch etwas kosten: 2.499 Euro möchte Sony für das Xperia Pro haben. Das Gerät basiert im Wesentlichen auf dem Xperia 1 II aus dem Jahr 2020. Daher ist der Kameraaufbau auch zu jenem Smartphone, das mit dem Xperia 1 III bereits einen Nachfolger erhalten hat, identisch.

Anzeige

Als SoC dient daher auch noch der Qualcomm Snapdragon 865 auf dem Vorjahr. Für den Akku gibt Sony 4.000 mAh an. Als Alleinstellungsmerkmal integriert das Sony Xperia Pro einen dedizierten HDMI-Eingang. Dadurch können Kreative zur Übertragung von Videos in Echtzeit über eine 5G-Datenverbindung, das Gerät an eine Alpha-Kamera von Sony oder eine andere Kamera mit einem HDMI-Ausgang anschließen. Mit kompatiblen Live-Streaming-Anwendungen von Drittanbietern kann das Xperia PRO Videoinhalte von einer am HDMI-Eingang angeschlossenen Kamera an einen RTMP-Stream-Server oder direkt auf Social-Media-Plattformen streamen.

Der HDMI-Eingang des Xperia PRO kann das Gerät über die vorinstallierte Funktion „Externer Monitor“ auch als Monitor nutzbar machen. Dafür kommt dann das Display mit 6,5 Zoll Diagonale, 4K-Auflösung und AMOLED-Panel zum Einsatz. An Bord sei auch ein „Network Visualizer“ für eine Visualisierung des Signalempfangsstatus, der Kommunikationsmethode und der -geschwindigkeit des Geräts. Darüber hinaus zeigt die Funktion den Empfangsstatus des verfügbaren 5G-Signals und gibt Auskunft über den Netzdurchsatz. An der Seite des Smartphones befindet sich eine dedizierte Taste, welcher eine Funktion zugewiesen werden kann, um bei Bedarf schnell darauf zugreifen zu können.

Zurück noch einmal zur Kamera: Sie verfügt über Technologien wie den Echtzeit-Augenautofokus für Menschen und Tiere und RAW-Format-Unterstützung.  Videos lassen sich in 4K mit HDR und bis zu 60 fps aufzeichnen. Das Xperia Pro ist nach Schutzklasse IP65/68 wasser- und staubgeschützt. Im Handel ist das Smartphone ab dem 10. Mai 2021 für 2.499 Euro (UVP) erhältlich. Es ist ab 6. Mai 2021 vorbestellbar.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.