Autor: Marc Kaiser

ASUS Sabertooth 990FX

High-End Mainboard mit neuem AMD Chipsatz - vorbereitet für Bulldozer

Obwohl die (Bulldozer) Prozessoren noch nicht da sind, hat AMD bereits die dazu gehörenden Chipsätze der 9er Serie eingeführt. Durch die Abwärtskompatibilität können sie auch mit den bisherigen Athlon und Phenom CPUs umgehen. Ein High-End Mainboard der neuen Klasse ist das ASUS Sabertooth 990FX, das mit hochwertigen Komponenten und hoher Performance die Anwender schon jetzt zum Umstieg auf die neue Plattform bewegen will.

MSI E350IA-E45

Preisgünstiges Mini-ITX Mainboard auf Basis der AMD Brazos Plattform

Auch MSI bietet ein Mini-ITX Mainboard mit der stromsparenden AMD E-350 Fusion APU mit integrierter DirectX-11-Grafik an. Im Gegensatz zu den meisten anderen Mainboards dieser Art verzichtet MSI aber auf WLAN und Bluetooth sowie auf einen DVI-Anschluss. Dafür ist der Preis sehr attraktiv.

Jetway NC85-E350-LF

AMD Brazos Mini-ITX Mainboard mit ungewöhnlichen Features

Auf den ersten Blick wirkt das Jetway NC85-E350-LF wie viele Mini-ITX Mainboards mit AMD E-350 2-Kern-APU und integrierter DirectX-11-Grafik, aber es gibt ein paar entscheidenden Unterschiede. So gibt es z.B. kein WLAN und kein USB 3.0, aber dafür eine LVDS-Schnittstelle und einen PCI-Steckplatz.

Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3

High-End Mainboard mit Intel Z68 Chipsatz und umfangreicher Ausstattung

Das Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 gehört zu den Top-Mainboards der neuen Garde auf Basis des Intel Z68 Chipsatzes für Sandy Bridge Prozessoren. Das manifestiert sich am Preis, dem schicken Design und einer großen Ausstattung. So gibt es z.B. sechs USB 3.0 (plus vier intern), vier SATA 6 Gbit/s und zwei eSATA 6 Gbit/s Anschlüsse sowie einen Nvidia NF200 Chip, durch den vier Grafikkarten eingesetzt werden können.

Gigabyte GA-E350N-USB3

Mini-ITX Mainboard mit AMD Dual-Core APU und integrierter DirectX 11 Grafik

Wie viele Mainboard-Hersteller bietet auch Gigabyte ein hochintegriertes AMD Fusion Produkt an. Das GA-E350N-USB3 basiert wie die Konkurrenzmodelle auf der AMD E-350 APU mit zwei Kernen sowie DX11-Grafik und besitzt alle notwendigen Anschlüsse, inkl. USB 3.0 und SATA 6 Gbit/s. Auf WLAN wird verzichtet, aber man kann herkömmliche DDR3-Speichermodule einsetzen und muss nicht auf Notebook-RAM zurückgreifen.

ASUS P8Z68-V Pro mit Intel Z68

High-End Mainboard mit neuem Intel Z68 Chipsatz für Sandy Bridge CPUs

Intel führt mit dem Z68 einen neuen Chipsatz für die Sandy Bridge Prozessoren ein. Dieser vereint die Features der bisherigen Chipsets P67 und H67, indem er sowohl die Übertaktung der CPU als auch die Nutzung der in die CPU integrierten Grafik ermöglicht. Außerdem gibt es mit ISRT noch ein neues Feature, bei dem eine kleine SSD zur Systembeschleunigung eingesetzt wird.

LG Optimus Speed P990 in der Praxis

''Schnellstes Smartphone der Welt'' mit Nvidia Tegra 2 Dual-Core-CPU

Nach dem ersten Test des LG Optimus Speed P990 mit dem Schwerpunkt auf Ersteindruck und Features hat Hartware.net das neue Smartphone mit Nvidia Tegra 2 Dual-Core-Prozessor im Dauertest unter die Lupe genommen. Wie verhält es sich beim Internet-Surfen, Videos anschauen, Spielen etc.? Wie ist die Bildqualität bei Fotos und Videos? Außerdem gab es in der Zwischenzeit ein Software-Update für das Gerät, das die anfänglichen Probleme behoben hat.

Livescribe Echo Smartpen

Digitaler Stift speichert handschriftliche Notizen und zeichnet Audio auf

Seit vielen Jahren schon versuchen sich verschiedene Hersteller an digitalen Stiften, die handschriftlich festgehaltene Texte oder Notizen auf die heimische Festplatte transportieren können. Livescribe hat das Konzept weiterentwickelt und bietet mit dem Echo einen sogenannten Smartpen, der beim Mitschreiben zusätzlich das Gespräch oder die Präsentation akustisch aufzeichnen kann.

Sapphire Pure Fusion Mini E350

Mini-ITX Mainboard mit AMD E-350 'Zacate' APU mit 2 Kernen & DX11-Grafik

Ein weiteres kompaktes Mainboard auf Basis der AMD Brazos Plattform mit E-350 APU mit zwei Kernen und integrierter DirectX-11-Grafik ist das Sapphire Pure Fusion Mini E350. Es ist im Mini-ITX-Format gehalten und verfügt über Bluetooth und USB 3.0.

AMD Phenom II X4 980 Black Edition

Der letzte Phenom II X4? Neues Flaggschiff der 4-Kern-CPUs mit 3,7 GHz

Voraussichtlich bringt AMD innerhalb der nächsten beiden Monate die neue Generation von Prozessoren auf Basis der Bulldozer Architektur auf den Markt, aber vorher gibt es ab heute noch eine neue 4-Kern-CPU der Phenom II Serie. Der AMD Phenom II X4 980 Black Edition läuft mit 3,7 GHz und ist damit der momentan am höchsten getaktete Prozessor sowohl von AMD als auch Intel.

Zotac Fusion ITX Mainboard

Mini-ITX Mainboard auf Basis der AMD Brazos Plattform mit WLAN und USB 3.0

Zotac hat sich neben (GeForce) Grafikkarten mittlerweile auch einen Namen für Mini-ITX Mainboards gemacht. Hier beschränkt man sich aber nicht nur auf Nvidias Plattformen. Das neue Fusion ITX Mainboard hat eine AMD E-350 Zacate APU mit 2 Kernen und DirectX-11-Grafik integriert. Außerdem sind WLAN und USB 3.0 mit an Bord.

32GB microSDHC Karten von Class 2 bis 10

6 Speicherkarten von ADATA, Kingston, Patriot, SanDisk und Transcend

microSDHC Karten werden meist in MP3-Playern und Smartphones benötigt, aber hier gibt es einige Preisunterschiede, die nicht nur von der Speicherkapazität abhängen. Hartware.net hat sechs solcher Karten mit 32 GByte getestet – von ADATA, Kingston, Patriot, SanDisk und Transcend. Die Geschwindigkeitsklassen liegen bei Class 2, 4 und 10.

Intel Core i5-2500: Sandy Bridge ohne K

Sandy Bridge CPU ohne K: 3,3 GHz, aber mit Multiplikator-Limit

Sandy Bridge Prozessoren gibt es mit und ohne an die Modellnummer angehängtem K. Der Unterschied ist, dass der Multiplikator der K-CPUs wesentlich höher eingestellt werden kann, was die Übertaktung deutlich vereinfacht. Bei den neuen Core CPUs ohne K ist man hier eingeschränkt. Hartware.net hat dies anhand des Intel Core i5-2500 getestet.

ASUS E35M1-I Deluxe: AMD Fusion Mini-ITX

Kompaktes Mainboard mit AMD E-350 'Zacate' APU mit 2 Kernen & DX11-Grafik

Das ASUS E35M1-I Deluxe ist ein AMD Brazos Mainboard mit vorinstallierter E-350 Zacate Dual-Core-APU (Accelerated Processing Unit) mit integrierter DirectX-11-Grafik und durch das Mini-ITX-Format besonders kompakt. Trotzdem kommen normale Desktop-Speichermodule zum Einsatz und es verfügt über SATA 6G, USB 3.0, WLAN, Bluetooth und einen Grafikkartensteckplatz.

Akasa Crypto Vesa Mini-ITX Gehäuse

Kompaktes Gehäuse mit externem 80W-Netzteil für rund 85 Euro

Der eher für Kühler und Lüfter bekannte Hersteller Akasa mischt mittlerweile auch bei Gehäusen mit und hat mit dem Crypto ein kompaktes Modell für Mini-ITX Mainboards auf den Markt gebracht. Das Crypto Vesa verfügt u.a. über ein externes Netzteil mit 80 Watt und eine VESA-Halterung zur Befestigung hinten am Monitor oder TV-Gerät. Innen ist Platz für ein optisches Slim-Line-Laufwerk und eine 2,5″-Festplatte.