Reviews: Komplettsysteme

Intel NUC7CJYH im Test

Äußerst kompakter und energieeffizenter Mini-PC

Kompakte Mediaplayer gibt es momentan viele auf dem Markt. Von einfachen Android-Boxen aus China für weniger als 50 Euro, über Amazons Fire-TV Serie oder dem eigenen Smartphone, welches drahtlos oder über HDMI...

iBUYPOWER Paladin Spezial

Gaming-PC mit Intel Core i5 und GeForce GTX 960

iBUYPOWER bietet Komplettsysteme mit vielen Optionen und Markenkomponenten an z.B. für Leute, die sich ihren neuen Gaming-PC nicht selbst zusammen bauen wollen. Ein solches Modell ist der „Paladin Spezial“, der mit High-End Hardware zum Preis von 850 Euro recht attraktiv erscheint. Wie das System im Praxistest abschneidet, klärt der Review von Hartware.

ASUS Eee Top ET2702IGTH

High-End All-In-One 27''-PC mit Haswell-CPU & Win 8

Der ASUS Eee Top ET2702IGTH ist ein All-In-One PC der High-End-Klasse u.a. mit 27“-IPS-Display mit 2560×1440 Pixel, Intel Core i7-4770 CPU, Radeon HD 8890A Grafik, 16 GByte RAM, Festplatte und SSD. Bedient wird der Allrounder über Maus, Tastatur und Multi-Touch-Display. Hartware.net klärt im Review, was dieser All-In-PC leistet und bietet.

Giada i53 Mini-PC

Kompaktes System mit Core i5-3317U und Fernbedienung

Der Giada i53 Mini-PC stellt den Nachfolger des i50 Nettops dar. Er ist nun mit einer Intel Core i5-3317U CPU samt HD4000-Grafik ausgestattet, die zusammen ein deutliches Plus in der Performance darstellen sollen. Mit dabei sind auch wieder USB 3.0, ein Speicherkartenleser sowie eine Fernbedienung für die bequeme Steuerung von der Couch aus.

Arctic MC101 HTPC

HTPC auf Basis der AMD Trinity Plattform

Der Arctic MC101 HTPC basiert auf AMDs neuer Trinity-Plattform und hat daher keine Probleme bei der Wiedergabe von Full-HD-Videos oder TV-Sendungen per DVB-T-Antenne. Das Gerät ist mit eSATA, USB 3.0, HDMI, Speicherkartenleser sowie optischem Ausgang ausgestattet. Der MC101 ist als Komplettsystem und als Barebone erhältlich.

Shuttle XPC SZ77R5

Kleiner Barebone mit Intel Z77 Chipsatz für High-End Hardware

Der Shuttle XPC SZ77R5 Mini-PC Barebone basiert auf dem Intel Z77 Chipsatz und kann daher Sandy und Ivy Bridge CPUs aufnehmen. Außerdem lassen sich Top-Grafikkarten wie Radeon HD 7970 und GeForce GTX 680 verbauen. An Schnittstellen stehen u.a. HDMI, DVI, USB 3.0 und eSATA zur Verfügung. Der kleine Barebone zum Bau eines Gaming-PCs ist für etwa 350 Euro erhältlich.

Sapphire Edge-HD3

Mini-PC mit AMD E-450 APU & Multi-Monitor-Support

Der Sapphire Edge-HD3 Mini-PC auf Basis einer AMD E-450 APU ist schon mit einer 320-GByte-Festplatte und 4 GByte Arbeitsspeicher ausgestattet. Er besitzt u.a. zwei USB 3.0-Ports und WLAN. Außerdem ist der Betrieb von zwei Monitoren gleichzeitig möglich. Wie sich der aktuell für etwa 320 Euro erhältliche Mini-PC im Praxistest schlägt, klärt der Review von Hartware.net.

Zotac Zbox nano XS AD11 Plus

Noch kleinere Version der Zbox nano mit SSD

Zotac schrumpft seine Zbox-Serie weiter und baut im gleichen Schritt die Leistung weiter aus. In der kleineren XS-Version der Zbox nano Plus kommt mit der AMD E-450 eine schnellere APU zum Einsatz. Eine SSD sorgt für schnellere Ladezeiten, während die USB 2.0-Ports mehr Energie zum schnelleren Laden von Smartphones, Tables & Co. liefern. USB 3.0, WLAN, HDMI und weitere Anschlüsse sind wieder mit an Bord.

Zotac Zbox nano AD10 Plus

Sehr kleiner Mini-PC auf Basis der AMD Brazos Plattform

Die Zotac Zbox nano AD10 Plus ist ein sehr kompakter PC auf Basis einer AMD E-350 2-Kern-APU und wird mit 2 GByte DDR3 RAM und einer 320 GByte Festplatte ausgeliefert. Zur Ausstattung gehören u.a. USB 3.0, HDMI, DisplayPort, WLAN und Bluetooth sowie eine Fernbedienung und eine VESA-Halterung für die Wand oder hinter Monitor oder Fernseher.

Zotac Zbox ID80 Plus

Mini-PC mit neuer Intel Atom Generation (Cedar Trail) & GeForce GT 520M

Zotac hat das neueste Modell seiner Reihe von Mini-PCs mit der neuen Generation von Atom Prozessoren (Cedar Trail) ausgestattet und spendiert der Zbox ID80 auch gleich noch einen dedizierten Grafikchip, den Nvidia GeForce GT 520M. Hartware.net hat die Zotac Zbox ID80 Plus getestet, die schon mit RAM und Festplatte ausgestattet ist.

Giada i50 Mini-PC

Kompakt-PC mit Intel Core i5 CPU, USB 3.0 & Fernbedienung

Der Giada i50 Mini-PC ist mit einem Intel Core i5-430UM Prozessor ausgestattet, der über zwei reale Kerne mit Hyper-Threading verfügt und somit relativ viel Leistung für so einen kleinen PC verspricht. Zu den Schnittstellen gehören HDMI, USB 3.0, WLAN und Bluetooth. Eine Fernbedienung ist ebenso an Bord wie der Support von Full-HD-Filmen. Wie der Giada i50 im Praxistest abschneidet, klärt der Review.

Shuttle XG41 Mini-PC-Barebone

Nur 7 cm hoher Barebone mit Dual-Gigabit-LAN & 2 seriellen Anschlüssen

Der Shuttle XG41 Mini-PC-Barebone bietet mit je zwei Gigabit-LAN-Anschlüssen und seriellen Schnittstellen eine ungewöhnliche Ausstattung. Der nur 7 cm hohe Barebone kann mit 2,5-Zoll-Festplatten, optischem Slim-Laufwerk, Intel Core 2 Prozessor mit einer TDP bis 65 Watt und DDR3-Speicher ausgestattet werden.

Zotac ZBOX AD02 – AMD Fusion im Mini-PC

Mini-PC auf Basis der AMD E-350 'Zacate' APU

Hartware.net hat die neue AMD E-350 APU (Zacate) – ein stromsparender 2-Kern-Prozessor mit integrierter Radeon-Grafik – bereits in Kombination mit einem Mainboard getestet, nun ist ein Mini-PC mit dieser Plattform dran. Die Zotac ZBOX AD02 ähnelt den Produkten auf Basis von Intel Atom oder Celeron mit Nvidia Ion Chipsatz, nur kommt jetzt AMD Fusion zum Einsatz.

Celux Inxo S05 Slimline Edition ION2 Mini-PC

Passivgekühlter & kompakter Komplett-PC mit USB 3.0 und HDMI

Der Celux Inxo S05 Slimline Edition ION2 ist ein passivgekühlter Mini-PC, der auf einen Atom-Prozessor und Nvidia ION Next Gen setzt. Zum Lieferumfang gehören eine 500 GByte Festplatte, ein optisches Slot-in Slim-Laufwerk und 4 GByte Arbeitsspeicher. An Anschlüssen werden u.a. USB 3.0 und HDMI geboten.

Zotac ZBOX Blu-ray HD-ID34

Kompakter PC mit Atom-Prozessor und Blu-ray-Laufwerk

Mit der ZBOX Blu-ray hat Zotac ein Produkt im Sortiment, das wenig Strom verbraucht und Blu-rays flüssig abspielen kann. Die ZBOX Blu-ray ist in der Variante HD-ID33 ohne Festplatte und Arbeitsspeicher und als HD-ID34 mit 250 GByte Festplatte und 2 GByte Arbeitsspeicher erhältlich.