Home --> Artikel --> Mobile Computing
Anzeige


15.08.2014 | von André Westphal

LG G3

High-End 5,5-Zoll-Smartphone mit 2560x1440 Pixeln

HerstellerLG Electronics
SoftwareGoogle Android 4.4
Preisca. 450 EUR

Das LG G3 ist in Deutschland seit Anfang Juli erhältlich. Aktuell kostet das Smartphone mit 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz im Handel ca. 450 Euro. Die etwas aufgepeppte Version mit 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz wechselt für etwa 550 Euro den Besitzer. Zum Testen hat uns LG die erstgenannte Version zur Verfügung gestellt. Gemeinsam ist beiden Modellvarianten ein IPS-Display mit 5,5 Zoll Diagonale und - das ist eine Premiere im Smartphone-Segment - enormen 2560x1440 Bildpunkten. Das Innenleben des G3 offenbart als Herzstück einen Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor mit vier Kernen und 2,5 GHz Takt sowie die GPU Adreno 330. Als Betriebssystem dient bei unserer Review-Version Google Android 4.4.3. Weitere auffällige Merkmale sind der Slot für microSD-Speicherkarten mit bis zu 128 GByte, die Kamera mit 13 sowie die Frontkamera mit 2,1 Megapixeln.


LG G3 (Anklicken zum Vergrößern!)

Als Maße des LG G3 mit 5,5 Zoll Diagonale sind 146,3x74,6x8,9 mm bei einem Gewicht von 149 Gramm zu nennen. Für die enorme Größe des Displays erscheinen die Dimensionen nahezu kompakt. Dies liegt daran, dass der Rahmen um den Bildschirm sehr schmal anmutet, was zugleich für eine elegante Optik sorgt. Auf das Design des G3 werden wir aber noch in unserem ersten Abschnitt des Tests zu Design und Ausstattung näher eingehen. So hat der Hersteller beispielsweise die Lautstärkeregler und den Power-Button sehr ungewöhnlich direkt nebeneinander an der Rückseite des Smartphones platziert. Dadurch hebt sich das G3 bereits stark von der gewohnten Anordnung der Tasten an den Seiten wie etwa bei HTC oder Samsung ab.


LG G3 (Rückseite) (Anklicken zum Vergrößern!)

Wir prüfen nun im Rahmen unseres Reviews dieses High-End-Smartphones zunächst einmal Design und Ausstattung. Dabei spielen Aspekte wie die Verarbeitung, aber auch die Ästhetik des G3 eine entscheidende Rolle. Anschließend stellen wir unsere Benchmark-Ergebnisse aus Apps wie 3DMark, AnTuTu, Quadrant und Vellamo vor. Schließlich stellen wir den Bildschirm gemeinsam mit der Kamera auf die Probe, bevor wir einen kurzen Blick auf LGs Anpassungen am Google Android Betriebssystem werfen.

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: LG G3
Seite 2: Design & Ausstattung
Seite 3: Benchmarks
Seite 4: Display & Kamera
Seite 5: Android 4.4.2 und LGs Überzug
Seite 6: Apps & Multimedia
Seite 7: Fazit

Weitere Artikel in "Mobile Computing"

10.08.2015 - Arctic Smart Charger 8000
Schnell-Ladegerät mit 5 USB 3.1 Anschlüssen für 20 Euro

29.07.2015 - Sony Xperia Z3+
High-End 5,2''-Smartphone mit Ecken und Kanten

24.07.2015 - LG G4
5,5''-Smartphone-Flaggschiff mit hoher Auflösung


Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com