MIPS GameStation LANCube 1400 - Seite 5

Anzeige

Grafik- und Netzwerkkarte

GeForce2 Pro Grafikkarte

Keine Onboard-Komponenten, nein, echte Markenbauteile findet der Käufer in den Einbau-Slots. Verwendung finden je nach Qualität des Speichers entweder aktiv gekühlte Grafikkarten von Inside TNC oder PixelView. Es handelt sich jeweils um GeForce2 Pro Karten mit TV-Out und Anschlusskabel. Derzeit verwendet MIPS hauptsächlich PixelView Karten, da diese in der Regel über Samsung 5ns DDR-RAM verfügen. Die Inside TNC Karten schwanken derzeit noch zwischen 5 oder 6ns Speicher.
Also verbaut MIPS die Karten mit dem besseren Speicher, was den User freuen mag. Auf der Treiber-CD lagen relativ aktuelle nVidia Referenztreiber und DirectX 8 bei, inklusive Benutzerhandbuch.
Spiele-Beigaben sucht man vergebens, was aber kein Manko sein muss. In der Regel hat jeder das, was er will oder er kauft es sich eh.

Overclocking

Der Standard liegt bei einem Chiptakt von 200 und 400 MHz RAM-Takt. Mit Hilfe des Artifact Tools wurde eine stabile Overclocking-Frequenz ohne jegliche Pixelfehler von 220/403 MHz ermittelt. Dagegen sah meine übertaktete ASUS V6800 Pure natürlich uralt aus.
Allerdings fiel auch die GeForce2 Pro deutlich unter die magische 25 Frames Rate beim High Detail Dragothic Bench von 3DMark2001. Immerhin erreichte die Karte in dieser leistungsfordernden Szene – bei einer Auflösung von 1024×768 und 32bit Farbtiefe – flüssig ablaufende 19,5 Frames im Durchschnitt. Anders meine V6800: mit durchschnittlich 15 Frames bzw. min. 9 Frames war teilweise deutliches Ruckeln innerhalb der Szenen festzustellen.


Kunststoffblende der Rückseite – Geforce2 GTS Pro und 3Com Netzwerkkarte



Ohne Werkzeug in wenigen Minuten zerlegt und wieder eingebaut

Netzwerkkarte

Als Netzwerkkarte fand eine 3COM 905B-TX-NM RJ45 10/100Mbit Marken PCI Karte Verwendung. Kein Billigteil, sondern eine 120DM-Karte. Damit ist der Käufer versorgt für Netzwerk, LAN Party oder T-DSL Anschlussmöglichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.