MIPS GameStation LANCube 1400 - Seite 3

Anzeige

Lautstärke, Verkabelung

Geräuschkulisse Tower, Enermax Netzteil

Alle Kunststoffteile umkleiden den eigentlichen, genieteten Mainframe des Towers. Dies sieht nicht nur schick aus, sondern wirkt auch geräuschisolierend. Das lauteste im Tower ist das aktiv geregelte Enermax Netzteil mit seinen zwei integrierten Lüftern im Transparent-Look.
Sonderlich leise ist das System nicht gerade. Das hochkant verbaute Netzteil gibt deutlich vernehmbar schon ordentlich Warmluft nach hinten ab. Mit Sicherheit liegt dies mit am geringen Raumvolumen des Mini Tower, der zu dem etwas ungünstige Luftströmungen erzielt.
Auf Grund dessen laufen die Netzteil-Lüfter in der Regel auf maximal Drehzahl, um ordentlichen Luftaustausch zu bewerkstelligen, was das Ganze etwas geräuschintensiver gestaltet. Aber keine Panik, es liegt auf normalen Level.


Frontklappe II – dahinter ein 3,5″ und 5,25″ Einbau Slots



Unten USB Snap-In Klappe

Verkabelung Hardware Komponenten

Alle Hardware-Bauteile sind mit insgesamt drei gerundeten IDE Kabeln verbunden, welche nebst Zuleitungen der Stromversorgung sauber verlegt und mit Kabelbindern befestigt sind.


Öffnen ohne Werkzeug durch Schiebe- und Snap-In Mechanik



Was sauber verlegte und gerundete Kabel so alles an Raum gewinnen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.