Neues von Matrox nächste Woche?

Gerüchte sprechen von einer neuen Multi-Display Business-Grafikkarte

Es sind mal wieder Gerüchte aufgetaucht, nach denen Matrox in der nächsten Woche eine neue Grafikkarte vorstellen wird. Damit war nach den letzten Entwicklungen eigentlich nicht zu rechnen. Allerdings soll es sich dabei auch nicht um ein Produkt für den Heimanwender handeln, sondern um eine spezielle Business-Karte, die zudem noch sehr teuer sein dürfte. Angeblich soll ein Nachfolger der Matrox G200 MMS präsentiert werden, die bis zu 16 Monitore ansteuern konnte. Die neue Karte soll statt mit dem inzwischen doch etwas veralteten G200 mit vier G450 Grafikchips ausgestattet sein. Da der G450 unseres Wissens nicht Multi-Chip-fähig ist, dürften die Chips dabei nicht miteinander verbunden sein, um die Leistung zu erhöhen. Sie werden benötigt, um für acht Monitoranschlüsse zu sorgen, denn der G450 unterstützt jeweils nur zwei.

Anzeige
Der Preis für eine solche High-End-Karte wird sich vermutlich oberhalb von 600€ bewegen. Soviel muss man auch jetzt noch für eine Matrox G200 MMS hinlegen.
Auf eine neue Gamer-Grafikkarte von Matrox müssen wir wohl noch eine Weile warten.

Quelle: MURC

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.