Tyan mit eigener Radeon 9700

Kein Referenzdesign, sondern mit Hardware-Monitoring und Overclocking

Der Spezialist für Server-Mainboards, Tyan, hat nun auch eine Grafikkarte auf Basis des ATI Radeon 9700 Pro angekündigt. Interessant ist dies vor allem deshalb, weil zum Einen angeblich eine neue Platine verwendet wird und Tyan zum Anderen einige Extra-Features drauflegt, die man bei den meisten anderen Radeon 9700 Pro Karten nicht findet.

Anzeige
ATI hat in letzter Zeit das Platinendesign etwas verändert, um die Kompatibilität mit verschiedenen Mainboards zu erhöhen. Zwar hat der ein oder andere Mainboardhersteller schon zugegeben, dass manche Probleme der Radeon 9700 Pro ursächlich bei ihm zu suchen sind, trotzdem will ATI mit der neuen Platinenrevision auch selbst seinen Teil beitragen. Grafikkarten mit dem neuen PCB (Printed Circuit Board) sollten jedenfalls auch keine Schwierigkeiten mehr auf aktuellen Mainboards mit AGP 8x Unterstützung machen.

Neben der neuen Platine bietet die Tyan Tachyon G9700 Pro auch ein spezielles Kühl-Design, welches effizienter als anderswo arbeiten soll. Dies dürfte aber auch notwendig sein, denn Tyan legt der Karte einen eigens angepassten Overclocking-Treiber bei, der einen Chiptakt von 400 MHz erlaubt. Der Standardtakt des Grafikchips liegt bei 325 MHz (Speicher: 310 MHz).
Zum Übertakten gehört auch Hardware-Monitoring und dies ist man bei ATI-Grafikkarten bisher nicht gewohnt. Die Tachyon G9700 Pro bietet nun dieses Feature, mit dem der Anwender z.B. Temperaturen, Spannung und Lüfterdrehzahl überwachen kann.
Ansonsten besitzt die Karte die gewohnte Ausstattung mit 128MB DDR SDRAM, VGA-, DVI- und TV-Ausgang.
Ob und wann die Tyan Tachyon G9700 Pro in Europa in den Handel kommt, ist derzeit noch ebensowenig bekannt wie ein empfohlener Verkaufspreis.

Tyan Tachyon G9700 Pro
Tyan Tachyon G9700 Pro

Quelle: x-bit labs

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.