Grafikkarten auch von QDI

Chinesischer Hersteller ist neuer Partner von nVidia

Nachdem einige Unternehmen wie Guillemot/Hercules, Gigabyte und auch die neue Elsa von nVidia zu ATI als Lieferant für Grafikchips gewechselt sind, kann man nun mal wieder einen bekannten Hersteller als neuen nVidia-Partner begrüßen. Das chinesische Unternehmen Legend QDI, hierzulande vor allem durch seine vergleichsweise günstigen Mainboards bekannt, hat jetzt die NPACT 440-64MB/TV vorgestellt, eine Grafikkarte auf Basis des GeForce4 MX440. Sie ist relativ unspektakulär mit 64MB DDR SDRAM, VGA- und TV-Ausgang ausgestattet und kostet knapp 83 Euro.

Anzeige
Daneben soll es auch noch eine AGP 8x Version der MX440 sowie verschiedene Modelle mit GeForce4 Ti4200 (plus AGP 8x) und Ti4600 geben. Wann diese zu welchem Preis erhältlich sein werden, ist noch nicht bekannt.
Weitere Informationen (und Bilder) entnehmt bitte der Pressemitteilung.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.