Linux Hardware News

Neue Version des YanC Konfigurationstools für nVidia-Grafikkarten

Um den Benutzern von Linux und nVidia-Grafikkarten das manuelle Bearbeiten der Xfree Konfigurationsdateien zu ersparen, ist wieder mal ein neues Konfigurationstool erschienen – YanC (Yet another nV Configurator). Ziel des Tools ist, die Konfiguration der Treibereinstellungen so einfach wie unter Windows zu machen. Bisher lasssen sich damit die Einstellungen für die AGP-Unterstützung, den Mausschatten, das nVidia-Logo und Twinview ändern. Zudem kann man verschiedene Spiele mit eigenen Einstellungen für Antialiasing etc. ohne Kommandozeilenoperationen starten.

Anzeige

YanC

Quelle: YanC Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.