GeForce4 Ti4200-8x im Test

Einfach ausgestattete Grafikkarte mit AGP 8x von ProCardex für 150 Euro

Immer noch haben die meisten Grafikkarten auf Basis der nVidia GeForce4 Ti4200 Chips ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Wir haben uns in der letzten Zeit mit der ProCardex Ti4200-8x ein Exemplar dieser Gattung genauer angesehen und getestet. Diese Karte verwendet den überarbeiteten Ti4200 Grafikchip, der im Gegensatz zum Original-Chip auch AGP 8x kompatibel ist. Ob und wie sich die ProCardex Ti4200-8x mit 128MB Speicher durch die AGP 8x Fähigkeit von den herkömmlichen Ti4200-Modellen absetzen kann und wie sie sich gegen den schon erhältlichen Nachfolger GeForce FX5600 schlägt, klärt der neue Review von Hartware.net.

Anzeige

Quelle: Review

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.