ATI-Grafikkarten von TerraTec

TerraTec Mystify 9200SE, 9600XT und 9800XT in Kürze erhältlich

Anfang Januar hatte TerraTec mit der Ankündigung überrascht, neben nVidia-Grafikkarten auch welche auf Basis von ATI-Technologie anzubieten. Jetzt hat das Unternehmen drei konkrete Produkte vorgestellt, die weiterhin unter dem Markennamen “Mystify“ laufen. Für Einsteiger ist die Mystify 9200SE mit 128MB Speicher gedacht, die mit VGA- und DVI-Anschluss sowie TV-Ausgang ausgestattet ist und etwa 70 Euro kosten soll. Die für ca. 200 Euro angebotene Mystify 9600XT taktet nach dem üblichen Radeon 9600XT Standard (500/300 MHz) und wird im Retail-Paket mit den Spielen Warcraft und Gun Metal ausgeliefert. Der Mystify 9800XT liegt ein weiteres Spiel – Splinter Cell – bei. Die Features umfassen wie gewohnt 256MB Speicher, automatisches Overclocking per ATI OverDrive, Dual-Monitor-Support, DVI-Anschluss und S-Video-Ausgang. Die unverbindliche Preisempfehlung dieser High-End Grafikkarte liegt bei 600 Euro.

Anzeige
Auf das von ATI angebotene Half-Life2 Bundle verzichtet TerraTec offensichtlich.

TerraTec Mystify Grafikkarten auf ATI-Basis

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.