User-Review: MSI MEGA 180 Deluxe Mini-PC

Anzeige

Einleitung

Anmerkung der Redaktion: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen User-Review, d.h. er ist komplett von einem Leser von Hartware.net verfasst worden. Dies soll als Ergänzung zu unseren redaktionellen Tests dienen und auch mal eine bestimmte Hardware aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Die hier geäußerten Einschätzungen und Meinungen müssen deshalb nicht unbedingt die Meinung der Redaktion von Hartware.net widerspiegeln.

Nachdem sich schon viele Hersteller – führend ist Shuttle – an das neue Konzept der Barebones und Wohnzimmer-PCs gewagt haben, steigt nun auch MSI in den Markt ein. In Deutschland sind bisher zwei Modelle von MSI im Würfelformat erhältlich. Mit dem MEGA 180 mit nForce2 Chipsatz habe ich mich nun aus einander gesetzt und auf HTPC- und PC-Fähigkeiten geprüft.

Technische Daten

  • Mainboard: MSI-6796, 185mm x 260mm
  • CPU: Unterstützt Sockel-A Prozessoren AMD Duron/Athlon XP bis 3000+ (FSB166 Variante)
  • Chipsatz: nVidia nForce2 + MCP2T
  • Speicher: 2x DDR333, maximal 2GB, Dualchannel-Funktion
  • On-Board Sound: AC97 Codec mit Realtek 650, 5.1 Kanalsupport und SPDIF in/out
  • On-Board VGA: Integrierte VGA-Lösung von nVidia (Geforce4 MX440 AGP 8x)
  • Frontanschlüsse: 2xUSB 2.0, Mikrofon und Kopfhörer, 1×4-Pin Firewire, 1×6-Pin Firewire, SPDIF/in, Cardreader für CF Typ I und II), MS/SM/SD/MMC
  • Rückseite Anschlüsse: 2x VGA, 2 x USB, Ethernet 10/100 MBit/s (RJ45), LPT-Port, 2 x PS/2, Mikrofon, Line-Out, Line-in (umschaltbar auf 5.1), SPDIF out, TV-Out (S-Video), Modem (RJ11)
  • Kommunikation: Ethernet 10/100 MBit/s, 56k Modem und Mini-PCI WLAN Karte nach 802.11b (11 MBit/s)
  • Erweiterungsmöglichkeiten: 1 x PCI 2.2 und 1x AGP 8x, 1 5.25″ Einschub, 1 x 3,5″ HDD-Einschub
  • Netzteil/Gehäuse: Eingebautes 200W Netzteil / 202mm x 320mm x 151mm (L x B x H)
  • TV-Tuner: TV-Tuner Karte MS-8606 (optional für ca. 70€ erhältlich, mitgetestet)
  • Sonstige Features: Stand-Alone Radio (AM/FM, Antenne wird mitgeliefert) und CD-Player (auch MP3-CDs), Infrarot-Fernbedienung, Multicolor LED-Display
  • Software:
    Barebone: MSI Media Center Deluxe III, MSI Tools, Handbuch als PDF, Treiber
    TV-Karte: InterVideo WinCinema (WinDVD 4, WinPVS, WinRip, WinDVD Creator, WinRite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.