Thermaltake Xaser V im Test

Aufwändiges Gehäuse mit zahlreichen Modding-Features

War es einst noch in Mode, selbst ein Gehäuse mit einem Seitenfenster, einem neuen Anstrich oder auch mit einer Innenbeleuchtung zu versehen, so sind mittlerweile zahlreiche Hersteller und Online-Shops diesem Trend gefolgt. Selbst beim MediaMarkt um die Ecke sind solche in Massenproduktion gefertigte Tower schon zu finden. Ein wesentlicher Gedanke bei den Self-Made-Mods war es, ein individuell gestaltetes Gehäuses anzufertigen, welches nicht nur gut aussieht und praktisch ist, sondern sich auch von anderen abhebt. Mittlerweile ist das Angebot an Fertig-Mods so groß, dass es schon fast unmöglich ist ein Gehäuse zu ergattern, das sonst nur wenige besitzen.

Anzeige
Mit dem Thermaltake Xaser V Damier SLW haben wir uns ein solches fertig-gemoddetes Luxusprodukt genauer angesehen. Für wen ein Kauf lohnt und was es für Alternativen gibt, erfahrt ihr im neuen Review.

Quelle: Review

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.