Shuttle: Neuer Athlon 64 XPC

XPC SN95G5 mit nForce3 Ultra Mainboard und Sockel-939 für Athlon 64

Der Marktführer bei den Mini-PC Barebones, Shuttle, hat mal wieder ein neues Produkt dieser Art vorgestellt. Der XPC SN95G5 besteht wie üblich aus einem (schwarzen) Aluminium-Gehäuse mit integriertem Mainboard. Als Chipsatz kommt der nVidia nForce3 Ultra zum Einsatz, der u.a. Dual-Channel DDR400 SDRAM, acht USB 2.0 Ports, 6-Kanal Audio, Firewire, Gigabit LAN und Serial-ATA RAID bietet. Die Platine verfügt über den Sockel-939 für die neuen AMD Athlon 64 Prozessoren sowie einen PCI-Slot und einen AGP 8x Steckplatz für die Nachrüstung mit einer modernen Grafikkarte. Für die CPU-Kühlung ist die ICE-Heatpipe mit stufenlos geregeltem 92mm Lüfter verantwortlich.

Anzeige
Die Kunststoff-Front dieses Mini-PCs ist mit Blenden in Gehäusefarbe ausgestattet, die die Laufwerke oder den Flashcard-Reader verdecken.
Der Shuttle XPC SN95G5 soll Mitte August erhältlich sein. Der Preis dürfte etwa 400 Euro betragen.

Shuttle XPC SN95G5

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.