Logitech mit Rekordgewinn

22 Prozent mehr Umsatz im ersten Quartal

Im ersten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres hat Logitech seinen Umsatz von 218 Mio. US-Dollar auf rund 267 Mio. US-Dollar gesteigert. Das entspricht einem Anstieg von 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Betriebsergebnis kletterte damit um 7.9 Mio. US-Dollar, was einem Wachstum um insgesamt 175 Prozent entspricht. Der Reingewinn wurde mit 18.9 Mio. US-Dollar sogar mehr als verdoppelt. Im Detail wuchs besonders das OEM-Geschäft, im Verlauf des Quartals konnte jedoch besonders im Bereich der Konsolenhardware ein Einbruch festgestellt werden. Die Verluste wurde aber durch Gewinne im Bereich der PC-Mäuse teilweise ausgeglichen.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.