Infinium Labs kooperiert mit Saitek

Saitek wird Phantom Gamepads herstellen

Infinium Labs, der Hersteller der kommenden Phantom Set-Top-Box, hat mit dem Hardwarehersteller Saitek ein Abkommen bezüglich der Phantom Gamepads geschlossen. So steuert Saitek die Technik der Gamepads bei, während das Design weiterhin von Infinium Labs stammen wird. Laut Infinium Labs arbeitet auch bereits ein Entwickler Team an den nächsten Versionen, der auf der diesjährigen E3 gezeigten Gamepads.

Anzeige
Der Phantom Gaming Service stellt den ersten ‚on-demand game distribution service‘ dar, bei dem man als Nutzer nicht mehr die Spiele-Hardware kauft sondern mit einem zweijährigen Vertrag mietet. Für einen monatlichen Beitrag von 29.95 US-Dollar können Spielefans so ihre Onlinegames genießen und neue Titel übers Internet beziehen.

Quelle: businesswire.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.