Drittes AMD-Werk in Dresden

Offizielle Verkündung von ''bedeutsamem Vorhaben'' am Montag

Nach einem dpa-Bericht ist die eigentlich für diesen Sommer geplante Entscheidung über ein neues Werk von AMD bereits jetzt gefallen. Demnach wird der Prozessorhersteller neben der Fab 30 und der neuen Fab 36 in Dresden eine dritte Fabrikationsstätte für CPUs bauen. AMD wollte dies noch nicht bestätigen, stellte aber für Montag die Bekanntgabe eines “bedeutsamen Vorhabens“ in Dresden in Aussicht.

Anzeige

AMD Fab36 im Vordergrund, Fab30 dahinter

Quelle: Heise

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.