Silicon Valley ist out

Hersteller entscheiden sich für andere Standorte

Laut einer aktuellen US-amerikanischen Studie ist Silicon Valley nicht viel mehr als sein bekannter Name und Ruf geblieben: Bedeutende Firmen entscheiden sich für andere, neue Standorte, wenn es um die Entwicklung und Produktion ihrer neuesten Technik geht. Somit kommt das im Sonnenstaat Kalifornien gelegene berühmte Tal, das in Wirklichkeit eigentlich keines ist, im aktuellen Ranking nur noch auf Platz 12.

Anzeige

Grund hierfür sind in erster Linie die deutlich zu hohen und kaum mehr konkurrenzfähigen Kosten in der Region. Auf Platz 1 findet sich hingegen ein wohl nur wenigen bekannter Platz: Raleigh-Durham im US-Bundesstaat North Carolina, das durch besonders niedrige Produktionskosten und ausreichend qualifizierte Arbeitskräfte lockt.

Quelle: Foxnews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.