Genius Navigator 335 Carbon im Test

Schicke Notebook-Maus im Rennwagen-Style mit Alltagstauglichkeit

Genius steckt die neue Navigator 335 Carbon in die Kategorie „Notebook-Maus“, womit der kleine, äußerst elegante Nager eigentlich unterschätzt wird. Wir haben uns die rund 25 Euro teure Rennmaus genauer angesehen und ein durchaus alltagstaugliches Eingabegerät entdeckt, das sich vor größeren Artgenossen nicht verstecken muss: Ein 1600dpi Lasersensor, Sondertasten und eine Oberfläche aus echtem Carbon sprechen für sich. Die ausführlichen Testergebnisse gibt es im neuen Review.

Anzeige

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.