8600GTS mit 256 Bit RAM?

Schnellere GeForce-Grafikkarte mit besserer Speicheranbindung?

Laut neuesten Gerüchten plant nVidia eine neue Version der GeForce 8600 GTS Grafikkarte. Diese soll hinsichtlich Layout und Takrtaten mit einer aktuellen Version identisch sein, aber über eine 256-Bit Speicheranbindung verfügen, während dieser bislang noch per 128 Bit Bus angeschlossen ist. Weitere Informationen könnte es auf einer großen Releaseparty während der Computex in Taipei Anfang Juni dieses Jahres geben.

Anzeige

Quelle: Chilehardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.