Teac: Externe HD mit 2 TByte

Externe Festplatte mit USB 2.0 Anschluss fasst satte 2 TByte

Eben erst wurde die 1-TByte-Marke geknackt, schon werden noch größere Festplatten auf Basis eines RAID-0 Verbandes vorgestellt: Teac zeigt mit der „HD-35x2PUK“ ein 2 TByte großes externes Modell. Dabei handelt es sich im Grunde um zwei 1 TByte Festplatten, die per RAID-0 miteinander verbunden sind – Geschwindigkeitsvorteil inklusive. Laut Teac liegt die mittlere Zugriffszeit bei 9,5 Millisekunden. Angeschlossen werden die Platten nur per USB 2.0. Zu Verfügbarkeit und Preisen äußerte sich das Unternehmen bislang nicht.

Anzeige

Quelle: PCGH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.