GC: Raptor Gaming M3 Platinum

Neue High-End Laser-Maus mit 2000dpi, Gewichten und Handballenauflage

Raptor Gaming hat auf der Games Convention in Leipzig mit der „M3 Platinum“ eine neue High-End Laer-Maus mit zahlreichen Features vorgestellt. Dazu gehören u.a. eine flexible Gewichtsanpassung, eine in Stufen einstellbare Auflösung, eine ansteckbare Handballenauflage und eine wählbare Kabelführung. Dazu ist die M3 Platinum ergonomischer geformt als bisherige Raptor Gaming Mäuse – zumindest für Rechtshänder.

Anzeige

Für Linkshänder bzw. die Maus mit der linken Hand bedienende PC-Spieler ist die Raptor Gaming M3 Platinum durch ihre Formgebung allerdings ungeeignet.
Eine höhere Auflösung als 2000dpi hält Raptor Gaming für unnötig. Mehr als das sei für den Anwender nicht mehr zu beherrschen,
Normalweise kommt das Kabel bei einer Maus vorne bei den Tasten raus. Bei der M3 Platinum ist diese Führung flexibel, d.h. der Anwender kann die Kabelführung verändern, z.B. nach links oder rechts, je nach Vorlieben.
Hinter zwei Klappen auf der Unterseite der Maus – die zudem noch drehbar sind, wenn eine andere Reibungsfläche als die normalen Teflonfüße gewünscht wird – verstecken sich die Einsteckplätze für die 21 Gewichte. Mit denen kann die Maus gewichtsmäßig an die eigenen Wünsche angepasst werden und damit auch der Schwerpunkt der von hinten nach vorne oder umgekehrt verlagert werden.
Die Raptor Gaming M3 Platinum soll in den nächsten Monaten für rund 90 Euro erhältlich sein.



Individuell anpassbare Kabelführung
Gewichte

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.