CeBIT: Modulare USB-Sticks

Viele kleine machen einen großen

Pretec hat mit dem i-Disk Connect zwar bereits einen USB-Stick vorgestellt, an den sich weitere USB-Sticks anschließen lassen. Das Ergebnis ist aber klobig und instabil. Daher arbeitet man derzeit an einer Miniatur-Lösung, bei der sich viele kleine USB-Sticks zu einem Großen verbinden lassen. Auf die Sticks kann jeweils einzeln zugegriffen werden, sprich wenn man vier Stück zusammensteckt erscheinen auch vier Laufwerke unter Windows. Verfügbarkeit unbekannt.

Anzeige

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.