MSI Wind: Keine Preiserhöhung

Preis bleibt bei 399 Euro - 6-Zellen-Akku vorerst nur zusätzlich erhältlich

Letzte Woche wurde in Nordamerika berichtet, dass MSI den Preis für das günstige und in diesem Monat hierzulande in den Handel kommende Subnotebook ‚Wind‚ aufgrund von gestiegenen Kosten für Akku und Materialien anheben muss. Demnach kostet das Modell mit 3-Zellen Akku jetzt $500 statt $480 und das 6-Zellen-Modell $550 statt $500. MSI erklärte gegenüber Hartware.net dagegen, dass der Preis in Deutschland bei 399 Euro bleibt. Außerdem äußerte man sich zum Modell mit 6-Zellen-Akku.

Anzeige

Auf Anfrage von Hartware.net erklärte MSI Deutschland, dass der unverbindliche Verkaufspreis für den MSI Wind mit 3-Zellen-Akku wie geplant bei 399 Euro liegt. Daran habe sich nichts geändert.
Einer der Kritikpunkte am MSI Wind ist der etwas knapp bemessene Akku, so dass viele Anwender auf ein Modell mit größerem, nämlich dem 6-Zellen-Akku warten. Diese müssen sich laut MSI aber gedulden. „Ein Modell mit 6 Zellen Akku wird es in den nächsten 2 Monaten nicht geben“, sagte ein MSI-Sprecher. „Nur als Zubehör wird der größere Akku käuflich sein.“
Der 6-Zellen-Akku wird schon für 69 Euro gelistet, ist aber wie das MSI Wind selbst noch nicht verfügbar.

Der nur 1kg leichte und in Weiß, Schwarz und Pink angebotene MSI Wind ist u.a. mit 10,2-Zoll Bildschirm (1024×600 Pixel), Intel Atom N270 Prozessor mit 1,6 GHz, 1024 MByte Speicher, 80 GByte Festplatte und Windows XP Home ausgestattet.

MSI Wind
MSI Wind
MSI Wind in Weiß, Schwarz und Pinkt

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.