Nintendo DSi ab morgen erhältlich

DSi-Veröffentlichung in Japan

Nintendos neue Variante des DS, das DSi, erscheint zum Wochenende in Japan. Das DSi ist trotz größerer Bildschirme kleiner und leichter als das normale DS. Zusätzlich ist der Handheld mit zwei Webcams bestückt. Dafür fiel allerdings der Game Boy Advance Schacht der Schere zum Opfer. Und zumindest die speziell auf den DSi zugeschnittene Software wird nun mit einem Regionalcode aufwarten. 200.000 Einheiten hat Nintendo bereits an japanische Händler ausgeliefert.

Anzeige

In den USA soll das Ninteno DSi im Sommer 2009 die Massen entzücken. Wann es in Europa erscheint, steht leider noch offen. In Japan kostet das DSi ca.150 Euro (ohne Mehrwertsteuer).

Wer trotz des Regionalcodes einen Import wagen will, kann also bald zuschlagen. Ab nächster Woche will Nintendo den ersten Einheiten nochmal 100.000 DSi nachschicken.

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.