ATI: Externe GPUs erhältlich?

XGPs sollen ab morgen verfügbar sein

AMD bzw. ATI kündigten ihre eXternen Grafik-Prozessoren (XGP) bereits vor 6 Monaten an. Man wollte die Produkte in Zusammenarbeit mit Fujitsu Siemens im September bzw. Oktober diesen Jahres anbieten. Durch die Aufspaltung von Fujitsu und Siemens verzögerte sich die Veröffentlichung, doch nun sollen ATIs XGPs morgen offiziell erscheinen. Als Erstes erscheint eine externe Karte mit dem RV670-Kern, aber in den folgenden Monaten verspricht ATI, auch Varianten mit dem RV770-Kern anzubieten.

Anzeige

ATI arbeitet exklusiv mit Fujitsu Siemens zusammen und der Kauf eines Notebooks mit externer Grafikkarte wird Gerüchten zufolge mit ca. 1500 Euro zu Buche schlagen.

Die neue XGP-Technologie wird offiziell morgen auf dem Markt veröffentlicht und eventuell auch direkt erhältlich sein.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.