Windows XP lebt länger

Microsoft Betriebssystem bleibt weiter im Verkauf

Am 31. Januar 2009 sollte das Aus für Windows XP kommen: Ursprünglich sollte nach diesem Datum auf dem OEM-Markt kein Verkauf von Microsofts Betriebssystem mehr stattfinden. Vista sollte XP endgültig ersetzen. Nun lenkt Microsoft ein und erlaubt PC-Herstellern XP noch bis zum 31.01.09 zu bestellen und Rechner mit vorinstalliertem Windows XP bis zum Juni 2009 auszuliefern. Auf diese Weise kann sich so mancher Händler eventuell noch einen gewissen Vorrat an XP-Lizenzen anlegen.

Anzeige
(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: ChannelWeb

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.