Intel plant 320 GByte SSDs

Neue 2,5"- und 1,8"-SSDs im vierten Quartal 2009

Intel plant im 4. Quartal 2009 neue SSDs (Solid State Drives) mit 320 GByte auf den Markt zu bringen. Diese sollen in einer „Extreme“ und einer „Mainstream“ Variante erscheinen. Zudem sollen die neuen Festplatten in 2,5-Zoll und höchstwahrscheinlich auch in 1,8-Zoll-Größe kommen. Verwendet werden soll das neue, in 34 Nanometer gefertigte, 32Gbit Low Density MLC NAND Flash der Firma IM Flash Technologies (IMFT). Dadurch könnte sich der Endverbraucher auf – für Intel-SSDs – relativ niedrige Preise freuen.

Anzeige

Quelle: Fudzilla.com

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.