AMD Phenom II: DDR2 gegen DDR3 - Seite 3

Anzeige

Benchmarks: Sandra 2009

SiSoft Sandra ist ein rein synthetischer Benchmark, der verschiedene Leistungen des Systems berechnet.

Sandra 2009 CPU

Phenom II X3 720, 2 GByte RAM, GeForce GTX 280, Vista 64bit

Dhrystone ALU
ASUS M4A79T (DDR3)
ASUS M4A79 (DDR2)
29.35
28.63
Whetstone FPU
ASUS M4A79T (DDR3)
ASUS M4A79 (DDR2)
24.67
24.61

Sandra 2009 CPU Multimedia

Phenom II X3 720, 2 GByte RAM, GeForce GTX 280, Vista 64bit

Integer x8
ASUS M4A79T (DDR3)
ASUS M4A79 (DDR2)
96.19
96.02
Float x4
ASUS M4A79 (DDR2)
ASUS M4A79T (DDR3)
59.46
59.33
Double x2
ASUS M4A79T (DDR3)
ASUS M4A79 (DDR2)
32.54
32.52

Sandra 2009 Krypto

Phenom II X3 720, 2 GByte RAM, GeForce GTX 280, Vista 64bit

AES256
ASUS M4A79 (DDR2)
ASUS M4A79T (DDR3)
316
315
SHA256
ASUS M4A79 (DDR2)
ASUS M4A79T (DDR3)
387
387

Sandra 2009 Memory

Phenom II X3 720, 2 GByte RAM, GeForce GTX 280, Vista 64bit

Integer
ASUS M4A79T (DDR3)
ASUS M4A79 (DDR2)
12.07
11.90
Float
ASUS M4A79T (DDR3)
ASUS M4A79 (DDR2)
12.06
11.97

In den Messungen der theoretischen Performance mit Sandra 2009 liegen beide Systeme praktisch gleich auf. Selbst im reinen Speichertest ist die DDR3-Plattform nur maximal 1 % schneller. Der schnellere und teurere Speicher macht sich offenbar noch nicht bezahlt.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.