HTC Touch 3G - Seite 8

Anzeige

Fazit

Das HTC Touch 3G ist ein interessantes Gerät für alle, die nach einem sehr handlichen und schlanken Multifunktionsgerät suchen. Durch die Vielzahl von Verbindungsmöglichkeiten kann man immer und überall online sein sowie Nachrichten, Fussballergebnisse oder Aktienkurse abrufen.


HTC Touch 3G

Eine unendliche Schar von Programmen im Internet ermöglicht die Erweiterung des Funktionsumfangs des Geräts gemäß den eigenen Bedürfnissen. Autofahrer, Sportler und Wanderer können das Gerät zudem als Navigationsgerät nutzen. Außerdem hat man immer einen von der Ausgabequalität aber leider eher schlechten MP3-Player bzw, ein Diktiergerät sowie eine Kamera in der Tasche. Das weltweite Telefonieren rundet das Angebot ab.
Allerdings muss man wie üblich bei Pocket PC Phones Kompromisse eingehen. Das handliche Design wird mit einem kleinen Bildschirm bezahlt, für den allerdings noch deutlich mehr Platz gewesen wäre. Die Auflösung reicht in der Regel nur zum Lesen von Nachrichten aus. Mangels Tastatur ist das Schreiben längerer Text anstrengend. Auch der Akku ist etwas schwach auf der Brust. Wer allerdings ohnehin jeden Tag seine Daten synchronisiert, löst das Problem mit der Anschaffung einer Dockingstation, so dass gleichzeitig aufgeladen und abgeglichen wird.

Positiv
+ schlanke Maße
+ allgemein hohe Konnektivität
+ viele Möglichkeiten online zu sein (UTMS, EGDE, W-LAN)
+ integriertes GPS
+ durch frei verfügbare Software beliebig erweiterbarer Funktionsumfang

Negativ
– nicht uneingeschränkt per Finger steuerbar
– relativ geringe Auflösung des Displays
– durchschnittliche Qualität der Handykamera
– schlechte Musikausgabequalität
– Akkulaufzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.