Virtualisierung für Mainstream-CPUs

Core 2 Duo E7400, E7500, Pentium E5400, E5300, Core 2 Quad Q8300

In einer neuen Product Change Notification (PCN) gab Intel bekannt, die „Virtualization Technology“ (Intel VT) in einigen kleineren Prozessoren zu integrieren. Core 2 Duo E7400, E7500, Pentium E5400, E5300 und Core 2 Quad Q8300 werden ab August mit der Technologie verfügbar sein. Ansonsten ändert sich bei den Prozessoren nichts. Vor allem im Hinblick auf das kommende Windows 7 ist Intels Schritt sinnvoll, da für den XP-Modus Virtualisierungstechnologie benötigt wird. AMD bietet bei allen CPUs Virtualisierung, weshalb Intel im Zugzwang ist.

Anzeige

Quelle: Intel

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.