Xbox 360 Elite: Preissenkung offiziell

Und die Pro-Version verschwindet

Lange spekulierten wir, nun ist es offiziell: Ab heute tritt die Preissenkung der Xbox 360 Elite in den USA und Europa in Kraft. Die Elite-Version kostet in den USA mittlerweile nur noch 299 statt 399 US-Dollar. Die Pro-Version soll in Kürze nicht mehr angeboten werden. Einen kleinen Nachteil birgt die Preissenkung allerdings: Der Xbox 360 Elite liegt ab sofort kein HDMI-Kabel mehr bei. Das offizielle HDMI-Kabel kostet etwa in Deutschland separat bereits ca. 27 Euro.

Anzeige

Gründe für die Preissenkung sehen Analysten in der Vorbereitung auf ein Bundle mit Project Natal und dem Erscheinen der PS3 Slim.Microsoft selbst stellt seine Motive etwas menschenfreundlicher dar: „Wir verbessern die internen Bestandteile der Xbox 360 ständig und damit reduzieren sich die Fertigungskosten. Diese Einsparungen möchten wir an unsere Kunden weitergeben.“, sagt der Leiter des Produkt-Managements bei Microsoft, Aaron Greenberg.

Diese Preissenkungen erreichen auch Deutschland: Aktuell kostet bei uns die Pro-Version ca. 235 Euro, während die Elite-Variante mit 250 Euro zu Buche schlägt.

Auf die Frage ob auch Microsoft eine Slim-Variante der Xbox 360 plane, antwortete Greenberg: „Wir denken unser System läuft in der aktuellen Form sehr gut. Wir haben keine Pläne für eine Slim-Version.“

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: bit-tech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.