PS3-Bewegungscontroller im März

4 - 5 Millionen Controller will Sony absetzen

Sony will seinen neuen Bewegungscontroller, aktuell als „PS3-Wand“ bekannt, im Frühjahr 2010 veröffentlichen. Japan soll im März als erstes in den Genuß des neuen Peripheriegerätes kommen. Laut Sony-Sprecher erwartet man im ersten Jahr 4 bis 5 Millionen Bewegungscontroller abzusetzen. Sony will PlayStation-3-Entwicklern mit dem neuen Bewegungssensor nach eigenen Aussagen die Möglichkeit bieten, sich durch innovative Ideen abszusetzen. Der Preis des neuen Controllers, der mit EyeToy zusammenarbeiten soll, ist bisher noch offen.

Anzeige

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.