Tuniq Propeller 120 CPU-Kühler

Kühler mit vier Heatpipes und Lüftersteuerung

Tuniqs neuer CPU-Kühler Propeller 120 misst 128x145x127 Millimeter (B x H x T) und wiegt 590 Gramm. Die vier 8 mm dicken Direct-Touch-Heatpipes sollen die Wärme effizient abführen. Gleichzeitig sorgt der 120-mm-Lüfter für Frischluft. Die beiliegende Lüftersteuerung erlaubt die Geschwindigkeit zwischen 1000 und 2000 Umdrehungen pro Minute zu regeln. Unterstützt werden die Intel Sockel 775 und 1366 sowie AMD Sockel 754, 939, AM2, AM2+ und AM3.

Anzeige

Intels neuer Sockel 1156 wird nicht erwähnt.







Quelle: EXPreview

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.