Goldenes Retro-Handy entdeckt

Für ca. 160.000 Euro geht es zurück in die 90er

Die Firma bzw. der Mann Stuart Hughes ist bekannt für exklusive Technik-Accessoires. Jetzt stellt man ein Retro-Handy der Firma Privé vor, dass mit seiner klobigen Optik an die ersten Handys erinnert. Das Telefon ist in 22-Karat-Gold eingefasst und mit Diamanten besetzt. Die Funktionen sind mit SMS und WAP nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand. Wer auf Retro-Luxus steht, muss sich für einen Preis von umgerechnet ca. 160.000 Euro wappnen. Das spezielle Privé-Telefon ist auf 10 Stück limitiert und ab sofort erhältlich.

Anzeige

Wer sich den Technik-Luxus gönnt, erhält außerdem eine Mitgliedschaft bei Privé-International, die Zugang zu ausgewählten Veranstaltungen verschafft und laut Stuart Hughes allein ca. 23.000 Euro wert ist. Ausgeliefert wird das Handy in einer Granit-Schachtel.

Quelle: StuartHughes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.