Antec: Open-Frame Gehäuse

Sehr flexibles Open-Frame Gehäuse mit fünf LED-Lüftern für 210 Euro

Antec hat mit dem „LanBoy Air“ ein interessantes Open-Frame Gehäuse vorgestellt. Die gesamte Konstruktion mutet äußerst futuristisch an und gestattet dem Anwender ein Höchstmaß an Flexbilität. Im Inneren finden drei 3,5″-Laufwerke, sechs 5,25″-Geräte sowie zwei 2,5″-Laufwerke einen Platz. Daneben ist genügend Raum für bis zu drei Grafikkarten und für jede Art von Mainboard – egal ob Mini-, Micro- oder Standard-ATX.

Anzeige

Mit dabei sind ab Werk satte fünf 120mm LED-Lüfter, die für ein Höchstmaß an Belüftung sorgen. Eine Toolbox am Gehäuseboden sowie zwei Tragegriffe betonen die Flexbilität des LanBoys. Kostenpunkt: rund 210 Euro bei sofortiger Verfügbarkeit.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.