Vier 4-GByte-DDR3-Kits im Test

DDR3-1600 bis DDR3-2100 von ADATA, Corsair, Crucial und Kingston

Der letzte Speichertest von Hartware.net ist schon eine Weile her und da ging es um 6-GByte-Kits für Intels LGA1366 Mainboards, deshalb waren nun 4-GByte-Kits für die LGA1156 Plattform an der Reihe. Getestet wurden vier DDR3-1600 bis DDR3-2100 Dual-Channel-Kits von ADATA, Corsair, Crucial und Kingston. Welche Unterschiede es gibt, welche Timings und Taktraten beim Overclocking erreicht wurden und wie sich die vier Kandidaten im Vergleich schlagen, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.