Panasonic mit 103-Zoll-3D-Plasma

Rekordverdächtiger TV für Japan

Panasonic Japan hat mit dem TH-P103MT2 einen riesigen Plasma-Bildschirm mit 3D-Unterstützung veröffentlicht: Der TV hat eine Bilddiagonale von 103-Zoll und kommt in Japan am 18. November zum Preis von umgerechnet ca. 75.000 Euro (ohne MwSt.) in den Handel. Natürlich bietet der Fernseher eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten für die HD-Wiedergabe und soll mit einem Kontrastwert von 5.000.000 zu 1 Cineasten mit vollem Geldbeutel begeistern. An Anschlüssen bietet das Gerät vier HDMI-1.4-Ports,zwei Komponenten-Ports, S-Video, zwei analoge Audio-Ports und einen Anschluss für PC-RGB.

Anzeige

Der TH-P103MT2 verbraucht ca. 1350 Watt und wiegt stolze 193 Kilogramm. Ob der 103-Zoll-3D-Bildschirm auch in Europa auf den Markt kommen soll, ist noch unbekannt.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.