Sapphire Pure Black P67 Hydra - Seite 4

High-End Sandy Bridge Mainboard mit Lucid Hydra Multi-GPU-Technik

Anzeige

BIOS

Das BIOS des Sapphire Pure Black P67 ist recht einfach gehalten und erinnert an ein typisches AMI-BIOS, das aber UEFI 2.0 kompatibel ist. Die Performance-relevanten Optionen sind unter dem gleichnamigen Menü zu finden.


CPU-Einstellungen des Sapphire Pure Black P67


Spannungseinstellungen des Sapphire Pure Black P67

Die wichtigsten Leistungsparameter finden sich im Menü „Ai Tweaker“.


Lüftersteuerung des Sapphire Pure Black P67

Die Speichereinstellungen sind recht begrenzt, wobei die für die meisten Nutzer relevanten Parameter vorhanden sind.


RAM Einstellungen des Sapphire Pure Black P67

Außerdem gibt es ein Profil zum Speichern der BIOS-Einstellungen.

Die Spannungen können jeweils in folgenden Bereichen verändert werden:

CPU Voltage 1.000 – 2.100 Volt in 0.010V-Schritten
DDR3 Voltage 1.10 – 2.50 Volt in 0.01V-Schritten
CPU VSA Voltage 0.925 – 2.500 Volt in 0.025V-Schritten
CPU VTT Voltage 1.100 – 2.500 Volt in 0.025V-Schritten
CPU PLL Voltage 1.050 – 2.800 Volt in 0.025V-Schritten
PCH Voltage 1.050 – 2.625 Volt in 0.025V-Schritten

Die Taktraten bzw. Multiplikatoren können jeweils in folgenden Bereichen verändert werden:

Referenz-/PCIe-Takt 100 – 300 MHz
Speichertakt DDR3-1066 bis 2133

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.