Sonys NGP eventuell verzögert

Erdbeben in Japan sorgt für Produktionsschwierigkeiten

Aufgrund des Erdbebens in Japan könnte sich das Erscheinen des neuen Sony-Handhelds und PSP-Nachfolgers, der NGP, verzögern. Nicht nur Sony, sondern auch dessen Zulieferer haben aufgrund der Katastrophe mit Schäden zu kämpfen, so dass die NGP zumindest in einigen Ländern später erscheinen könnte: Insider vermuten, dass Sony die NGP 2011 nur in Japan und Nordamerika auf den Markt bringt und das Handheld beispielsweise in Europa erst 2012 erscheint. Angeblich haben einige Entwickler bereits reagiert und ihre Spiele ebenfalls nach Hinten verschoben.

Anzeige

Einige Analysten spekulieren, dass Sony, sollte das Unternehmen die NGP noch 2011 veröffentlichen, nur sehr begrenzte Stückzahlen wird liefern können. Sony selbst geht weiterhin davon aus die NGP weltweit zu den Feiertagen auf den Markt zu bringen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.